Gründercoaching

"Mut ist wie Veränderung, nur früher."

Dieses Coaching - Format wurde für Menschen konzipiert, die eine berufliche Veränderung anstreben und ihr eigener Chef sein wollen. Bei diesem großen Schritt muss man sich Gedanken um Umsetzbarkeit, Richtlinien, Finanzierung, Marketing, Nachhaltigkeit und vieles mehr machen. Ich unterstütze Sie bei der Ideenentwicklung, der Erstellung eines Business - und Finanzplanes, sowie einer Marketingstrategie und wir stellen uns gemeinsam der Frage möglicher Risiken. 
 

Fragen, die wir uns gemeinsam stellen

  • Sind Sie von Ihrer Persönlichkeit her geeignet, um eine Firma zu gründen?
  • Wie finden Sie eine zündende Idee?
  • Wie können Sie sich krisenfest aufstellen?
  • Lassen sich Ihre privaten Lebensumstände mit einer Firmengründung vereinbaren?
  • Können Sie Ihr Hobby zum Beruf machen?
  • Wie schaffen Sie es, sich neben den bestehenden Unternehmen zu etablieren?
  • Werden Sie durch diesen Schritt Ihren persönlichen Zielen näher kommen?
     

Inhalte des Coachings

  • Analyse der Geschäftsidee
  • Persönliche Unternehmereignung
  • Standort Analyse
  • Büroorganisation, Buchführung, Rechnungswesen
  • Steuern, Genehmigungen und Anmeldungen
  • Rechtsformen, Recht und Absicherung
  • Organisation & Personal
  • Unternehmensführung
  • Marketing Konzept und Strategie
  • Finanzierung & Förderung
  • Businessplan 
  • Termine Vor - Ort und  Fachkundige Stellungnahme des Coaches (Umsetzungsprognose)
     

Kostenloses Gründercoaching

Mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS ist das Coaching für Sie kostenfrei.
Sie können den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter beantragen, sofern Sie dort als arbeitssuchend, arbeitslos oder als von Arbeitslosigkeit bedroht gemeldet sind. Die Vermittlungsfachkraft entscheidet über die Bewilligung des Coachings (Ermessensleistung).
 

In wenigen Schritten zu Ihrem Coaching

  1. Telefonisches Vorgespräch
  2. Beantragung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins AVGS beim Leistungsträger
  3. Übersendung des kompletten Gutscheins (per Post und online)
  4. Beginn des Coachings


Ablauf des Coachings

  • individuelle und einvernehmliche Terminvergabe
  • Dauer ist Abhängig von Bewilligung, max.120UE (1UE = 45 Min.)
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • Einzelcoaching, 1:1
  • Kontinuierlicher Einstieg möglich
  • kein Coachwechsel
  • in Präsenz oder Online


Zertifizierung

Ich bin Karrierecoach und Honorardozent für den Maßnahmeträger www.karriereherz.com.
Karriereherz®, Inh. Sophia Schubert, ist nach AZAV zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.